Direkt zum Inhalt

Zeitarbeit: Eine gute Wahl.

Die Kampagne

Ihre Mitarbeiter gut zu betreuen und ihren Kunden passendes Personal zur Verfügung zu stellen gehört zu den wichtigsten Anliegen von Personaldienstleistern. Der Mensch steht im Mittelpunkt ihres Handelns. Das haben die Mitgliedsunternehmen des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) in einem Ethik-Kodex verankert: Fairness, Zuverlässigkeit, Respekt, Vertrauen und Seriosität sind Werte, für die sich der iGZ gemeinsam mit seinen Mitgliedern stark macht.

Personaldienstleister sind interessante Arbeitgeber. Sie bieten nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflich geregelten Rahmenbedingungen, sondern gehen auf individuelle Bedürfnisse ein, investieren in Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und ermöglichen, falls gewünscht, Abwechslung.

Personaldienstleister sind perfekte Berufsberater und beschäftigen sich intensiv mit den Werdegängen und Wünschen ihrer Mitarbeiter. Andererseits kennen sie die Arbeitsplätze und Tätigkeiten bei ihren Kunden ganz genau. Deshalb fällt es ihnen leicht, Arbeitnehmer und Aufgabenfelder so zusammenzubringen, dass alle Beteiligten davon profitieren. Und sollte sich ein Mitarbeiter dabei einmal nicht so wohl fühlen, kann er seinen Einsatz wechseln. Wo sonst wird diese Flexibilität geboten?

Glaubwürdigkeit und Offenheit bestimmen die neue Kampagne des iGZ. Unter dem Motto „Zeitarbeit: Eine gute Wahl.“ kommen deshalb Zeitarbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer zu Wort. Um vielfältige Beispiele zu sammeln, hat der iGZ seine Mitgliedsunternehmen gebeten, ihre Beschäftigten zu fragen ob sie mit ihrer beruflichen Geschichte für die Branche stehen und an einem professionellen Fotoshooting teilnehmen möchten. Daraus sind viele spannende Beiträge entstanden, die zeigen, dass Zeitarbeit hilft, integriert, Sicherheit gibt, fördert und neue Chancen eröffnet und – auf den Punkt gebracht – eine gute Wahl ist.
 

Kampagnen-Material zum Download

...für Arbeitnehmer

„Weil ich mich durch meinen Job schnell integrieren kann“

Osama Al Sagir, 30, Schweißer

Schleifen, bohren, anheften und schweißen sind jetzt Osama Al Sagirs Aufgaben in der großen Werkhalle in Mülheim an der Ruhr. Dabei kann er sein Wissen aus der Heimat weiter ausbauen.

"Weil ich neue Fachkenntnisse schnell einsetzen wollte."

Albert Reschetnikov, 41, Containerschlosser

Das Arbeitsumfeld von Albert Reschetnikov ist nichts für zarte Gemüter: Er ist Containerschlosser und Schweißer für die Schifffahrt in Hamburg-Wilhelmsburg.

"Weil ich so akzeptiert werde, wie ich bin."

Jessica Brewe, 39, Bürokauffrau

Jessica Brewe ist gelernte Bürokauffrau und arbeitet seit vier Jahren bei der Zeitarbeitsfirma Meteor Personaldienste AG & Co. KGAa in Münster.

...für Unternehmen

iGZ-Mitgliedsunternehmen...

... arbeiten mit einem rechtssicheren Tarifvertrag und zahlen faire Löhne.

... finden Lösungen für die Anforderungen der Wirtschaft.

... fördern Qualifikation und Weiterbildung.

... halten sich an den iGZ-Ethik-Kodex.

... sichern den Betriebsfrieden.



Weiterlesen

Fakten

Zeitarbeit ist ein vieldiskutiertes Thema, zu dem jeder eine Meinung hat.
Die Fakten sind allerdings wenig bekannt.
 

Wussten Sie zum Beispiel schon, dass…

...Zeitarbeitnehmer die gleichen Rechte haben wie alle anderen Arbeitnehmer?

...89% der Zeitarbeitnehmer Vollzeit tätig sind?

...99% der Arbeitnehmer einen DGB-Tariflohn erhalten?



Weiterlesen

iGZ-News

10 Jahre PDK: Sonderlehrgang im iGZ-Seminarprogramm

3 Tage 5 Stunden ago
Svanja Broders

Weiterbildung ist insbesondere für Auszubildende ein wichtiges Thema. Daher bietet das neue iGZ-Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2018 unter anderem wieder viele lehrreiche Seminare für Auszubildende zu Personaldienstleistungskaufleuten (PDK) an.

Nicht nur ein Beruf – sondern echte Berufung

4 Tage 5 Stunden ago
Svanja Broders

Die Idee zur Selbstständigkeit wuchs schleichend. „Es fehlte ständig und überall Personal. Und durch mein gutes Netzwerk kannte ich sehr viele Schwimmmeister. Da dachte ich mir irgendwann: Warum nicht beide Seiten zusammenbringen?“ Fünf Jahre ist es jetzt her, dass Jürgen Hoffmann das iGZ-Mitgliedsunternehmen Aqua-Power gründete. Inzwischen beschäftigt er insgesamt 40 Mitarbeiter.

Lernen verändert sich

6 Tage 1 Stunde ago
Kristin Woltering

Im Zuge der Digitalisierung im privaten und im Arbeitsumfeld verändern sich die Anforderungen an das Lernen. Dem trägt der iGZ Rechnung und erweitert sein Weiterbildungsangebot mit neuen Methoden.

Bestätigung für professionelle Arbeit

6 Tage 5 Stunden ago
Maren Letterhaus

Sven Kramer wird für zwei weitere Jahre dem Vorstand der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen angehören. Die Mitglieder von „unternehmer nrw“ bestätigten den stellvertretenden iGZ-Bundesvorsitzenden bereits zum zweiten Mal einstimmig im Amt. Als Präsident wurde Arndt G. Kirchhoff wiedergewählt.

Mindestlohn für Gerüstbauer in Kraft

1 Woche 5 Tage ago
Svanja Broders

Zeitarbeitnehmer, die typische Tätigkeiten des Gerüstbaus ausüben, müssen seit dem 1. Juli 2018 mindestens 11,35 Euro verdienen. Für das Gerüstbauer-Handwerk wurde die Vierte Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Zeitarbeit ein Gradmesser der deutschen Wirtschaft

1 Woche 5 Tage ago
Wolfram Linke

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) nutzte jetzt das traditionelle Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand (PKM) der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin, um mit zahlreichen Politkern ins Gespräch zu kommen. Vor allem die Realisierung der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) stand bei den Unterhaltungen im Fokus - aber auch viele andere Aspekte innovativer Zeitarbeit wurden thematisiert.

Datenschutz aus Sicht des Personaldienstleisters

1 Woche 5 Tage ago
Kristin Woltering

„Noch einige Fragezeichen stehen in den Gesichtern, wenn es um Datenschutz geht“, stellte Hans-Joachim Scharrmann, iGZ-Regionalkreisleiter Dortmund/Bochum beim Businessfrühstück auf dem ehemaligen Zechengelände der heutigen Euromont Montagen und Dienstleistungs GmbH fest. Viele Personaldienstleister informierten sich und tauschten erste Erfahrungen aus.

PDK-Ausbildungzahl stabil

2 Wochen ago
Wolfram Linke

Gerade einmal zehn Jahre ist es her, dass die Ausbildung zu Personaldienstleistungskaufleuten (PDK) erstmalig angeboten wurde – seitdem erfreut sich der Ausbildungsberuf größter Beliebtheit und ist regelmäßig unter den Top 100 der begehrtesten Ausbildungen zu finden. 2017 unterschrieben 850 designierte PDKler den Ausbildungsvertrag mit ihrem jeweiligen Arbeitgeber.

Echte Geschichten im Mittelpunkt

2 Wochen 3 Tage ago
Maren Letterhaus

Im Mai hat der iGZ seine neue Branchenkampagne gestartet – jetzt sind die vier Auftaktmotive zur Kampagne als Poster erschienen. Alle iGZ-Mitglieder erhalten diese in Kürze exklusiv als Ansichtsexemplare per Post. Die Motive sind zudem ab sofort als DIN-A-2-Plakate mit dem Formular im Anhang bestellbar.

Zeitarbeitszahlen stabil

2 Wochen 3 Tage ago
Wolfram Linke

Weitestgehend stabil mit positiver Tendenz präsentierten sich die Zeitarbeitszahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) im April 2018: 1.600 Zeitarbeitnehmer (0,2 Prozent) mehr registrierte das Statistische Amt im Vergleich zum Vormonat – im April verzeichnete die BA 839.000 Beschäftigte in der Zeitarbeitsbranche. Im Vorjahresvergleich bedeutet das ein Plus von 0,1 Prozent (1.200 Zeitarbeitnehmer).

Guter Job fördert Integration

2 Wochen 3 Tage ago
Wolfram Linke

Aus seinem Heimatland Palästina musste der 30-jährige Osama Al Sagir fliehen. Zeugnisse, Zertifikate und Arbeitsproben musste er zurücklassen und in Windeseile eine neue schwere Sprache lernen: Deutsch.

Zeitarbeit auf Erfolgskurs

2 Wochen 3 Tage ago
Wolfram Linke

„Das Gesetz hat die Branche getroffen, jedoch weniger hart als befürchtet“, lautet das Fazit von Dr. Ralph Niederdrenk, PwC-Experte für Commercial Due Diligence. Die Zeitarbeitsbranche legte 2017 um rund fünf Prozent zu. Das ergab eine aktuelle Analyse der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC).

Abbau der Arbeitslosigkeit verlangsamt sich

2 Wochen 5 Tage ago
Maren Letterhaus

Zum dritten Mal in Folge sank im Juni das monatliche IAB-Arbeitsmarktbarometer. Gegenüber dem Vormonat verlor der Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) 0,5 Punkte und liegt nun bei 103,6 Punkten. Vor allem die Erwartungen für die Entwicklung der Arbeitslosigkeit gaben nach und liegen nur noch leicht im positiven Bereich.

Stolz: „Zahlreiche Kümmerer in der Branche“

2 Wochen 5 Tage ago
Maren Letterhaus

„Zeitarbeit – ein unverzichtbares Instrument?“, fragten die Autoren der Internetplattform „Arbeitsblog für Personaldienstleister“ den Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen, Werner Stolz, und die LINKEN-Bundestagsabgeordnete Jutta Krellmann.

"Zeitarbeit die bessere Wahl"

2 Wochen 6 Tage ago
Wolfram Linke

„Zeitarbeit ist eine gute Wahl, und angesichts des Mindestlohns sogar die bessere“, reagierte Werner Stolz, Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ), auf die Ankündigung, den gesetzlichen Mindestlohn von derzeit 8,84 Euro in zwei Stufen zu erhöhen. Im Jahr 2019 soll er zunächst auf 9,19 Euro und dann zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro steigen. In der Zeitarbeitsbranche werden aktuell 9,49 Euro im Westen und 9,27 Euro Ost gezahlt.

Sehr gute Erfahrungen mit Flüchtlingen gemacht

2 Wochen 6 Tage ago
Maren Letterhaus

Für Daniel Bücheler ist die Lage klar: Mit Blick auf den leergefegten Arbeitsmarkt sind Flüchtlinge für ihn die Rettung – gerade für ungelernte Tätigkeiten. „Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dieser Personengruppe gemacht“, betont der Prokurist des iGZ-Mitgliedsunternehmens Telkemeyer Personal-Leasing gegenüber der Heidenheimer Zeitung.

Auftrieb für den öffentlichen Dienst

2 Wochen 6 Tage ago
Wolfram Linke

Flexibilität spielt in der Diskussion um die Zukunft kommunaler Verwaltungen eine erhebliche Rolle – erste Städte und Gemeinden haben die Zeichen der digitalisierten Zeit bereits erkannt. „Auftrieb für den öffentlichen Dienst“ heißt denn auch der Titel der neuen Z direkt! 02-2018, die jetzt erscheint.

iGZ-Landesbeauftragten-Treffen im hohen Norden

3 Wochen 3 Tage ago
Kristin Woltering

Zum ersten Mal fand die Sitzung der iGZ-Landesbeauftragten in Mecklenburg-Vorpommern statt. Die Idee in jedes Bundesland zu gehen, um die speziellen Bedingungen der Zeitarbeit der einzelnen Regionen etwas besser kennenzulernen, hatte die Sprecherin der Landesbeauftragten im Bundesvorstand, Petra Eisen.

Grundzüge der Zeitarbeit erläutert

3 Wochen 3 Tage ago
Maren Letterhaus

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) lebt von dem Engagement seiner Mitglieder, insbesondere der ehrenamtlichen Funktionsträger. Sie leisten die Aufklärungsarbeit direkt vor Ort in den Regionen – wie jetzt Birgit Brown, iGZ-Regionalkreisleiterin Rheinland-Pfalz Mitte.

Der iGZ baut sein Webinar-Angebot aus

3 Wochen 4 Tage ago
Wolfram Linke

„Parallel zu unserem bisherigen Angebot an Präsenz-Seminaren wollen wir in Zukunft noch mehr Webinare und Online-Seminare als bisher anbieten“, erläuterte Frederic Tauch, iGZ-Seminarorganisation/Digitalisierung, die wachsende Digitalisierung des iGZ-Seminarangebots.