Direkt zum Inhalt

Beschäftigte

Beschäftigte

Zeitarbeit ist alles andere als ein Massenphänomen: Von 100 Jobs in Deutschland sind nicht einmal drei in der Zeitarbeit. Es ist vielmehr eine punktuelle Möglichkeit für Unternehmen, Flexibilität in ihrer Personalplanung zu organisieren.

Die Zahl der Zeitarbeitnehmer in Deutschland ist übrigens auch schon länger auf diesem Niveau. War die Zeitarbeit bis 2003 noch stark gesetzlich reguliert und damit künstlich klein gehalten, ist sie nach der Einführung von Tarifverträgen, die die Gehaltssituation in der Zeitarbeit spürbar verbessert haben, auf ein Niveau gestiegen, das auch der Zahl in anderen europäischen Ländern entspricht. Seither liegt der Anteil der Zeitarbeitnehmer an allen sozialversicherungspflichten Beschäftigungsverhältnissen konstant zwischen zwei und drei Prozent.

Mehr Fakten

Vollzeit
Wussten Sie schon, dass 89% der Zeitarbeitnehmer vollzeit tätig sind?
Flüchtlinge
Wussten Sie schon, dass die Zeitarbeit die Branche ist, die die meisten Flüchtlinge in Arbeit gebracht hat?
Vorher ohne Job
Wussten Sie schon, dass 68% der Zeitarbeitnehmer zuvor ohne Job waren?
Gleiche Rechte
Wussten Sie schon, dass Zeitarbeitnehmer die gleichen Rechte haben wie alle anderen Arbeitnehmer?
Tariflohn
Wussten Sie schon, dass 99% der Zeitarbeitnehmer einen DGB-Tariflohn erhalten?