Direkt zum Inhalt

„Weil ich mich super aufgehoben fühle.“

Katharina Donath

Katharina Donath, 35, Monteurin

Katharina Donath ist eine echte Power-Frau. Mit 35 Jahren und einer Größe von 1,68 Metern montiert sie Kühlzellen, arbeitet in der sogenannten „Schäumung“ und bohrt Löcher für Leitungen und baut mithilfe eines Krans ganze Kühlzellen ein.

Privat ist sie handwerklich sehr geschickt, beweisbare Kompetenzen konnte sie aber nicht vorweisen. Daniela Tantaro, Personal- und Vertriebsleitung von der Zeitarbeitsfirma JeyMo Agency in Schweinfurt, sah mehr in ihr und gab ihr die Chance, sich bei einer Probearbeit zu beweisen. „Ich habe alles gegeben und es den Männern gezeigt. Ich mag körperliche Arbeit und bleibe auch gern länger, wenn es sein muss.“, erzählt die Monteurin. Ihr Fleiß und ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein beeindruckten die gesamte Fertigung, so dass sie schon nach nur drei Wochen Einsatzzeit, durch den Kunden zur internen Kranführerin weitergebildet wurde.

„Beim ersten Telefonat war ich skeptisch“, erinnert sich Donath. Ihre Chefin Daniela Tantaro hat immer zu ihr gehalten und sie unterstützt. Denn Katharina Donath musste sich in der dominanten Männerwelt stark behaupten. Hier und da gab es einen dummen Spruch, doch das prallte an ihr ab. „Ich hab’s den Jungs bewiesen“, ist ihr Fazit. Zurzeit befindet sie sich in Elternzeit, möchte aber ganz bald wieder anfangen. „Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt bei JeyMo Agency. Am liebsten möchte ich in meinen alten Job zurück.“

 

...für Arbeitnehmer

Christian Röckel

Christian Röckel, 43, Maschinen- und Anlagenführer

Christian Röckel ist ein Meister der Maschine. Der 43-Jährige arbeitet an einer Sägemaschine in der Automobilzulieferbranche.

Ryan Martin

Ryan Martin, 34, Key-Account-Manager

Ryan Martin ist 34 Jahre alt, kam aus den USA (Portland, Oregon) für die Liebe und Familie nach Deutschland.

Bassel Alali

Bassel Alali, 30, Holzmechaniker

Vor zweieinhalb Jahren kam der 30-jährige Bassel Alali aus Syrien nach Deutschland. Ganz neu in Koblenz musste er sich erstmal zurechtfinden und langsam Deutsch lernen.

Dieter Schuette

Dieter Schütte, 52, Schweißer

Dieter Schütte ist begeistert: „Alles, was wir im Vorstellungsgespräch vereinbart haben, hat mein Zeitarbeitgeber schnell und zuverlässig umgesetzt.“

Madlen Neubert

Madlen Neubert, 32, Fachlageristin