Direkt zum Inhalt

„Weil ich hier meine Chance bekommen habe.“

Thilo Koch, 49, Kommissionierer

Er ist Kommissionierer bei der Firma Schütz GmbH & Co KGaA in Selters im Westerwald. Durch die Zeitarbeitsfirma ARMON hat er einen schnellen Einstieg geschafft.

„Von heute auf übermorgen habe ich meine Chance bekommen“, erzählt Thilo Koch, 49. Er ist Kommissionierer bei der Firma Schütz GmbH & Co KGaA in Selters im Westerwald. Täglich verlädt er Ware vom LKW ins Lager und umgekehrt. Dabei ist der Gabelstapler immer im Einsatz. Durch die Zeitarbeitsfirma ARMON hat er einen schnellen Einstieg geschafft. Über die Jobbörse der örtlichen Arbeitsagentur hatte er die Stellenausschreibung gesehen. „Das ging wirklich super schnell.“
 

„Weil ich hier meine Chance bekommen habe.“


Thilo Koch kannte die Schütz GmbH, die der größte Arbeitgeber in der Region ist. Seit September 2017 ist er dort in seiner Funktion als Kommissionierer tätig. Die Arbeit macht ihm Spaß: „Ich fühle mich hier gut aufgehoben und komme gern morgens hierher.“ Aber es gibt auch Herausforderungen. „Manchmal verladen wir 300 Fässer von sieben bis acht LKW über die Verladerampe. Da weiß man dann abends, was man getan hat“, erzählt er schmunzelnd.

 

...für Arbeitnehmer

Valeria Orzincolo

Valeria Orzincolo, 25, Lageristin

Feinmechanische Tätigkeiten sind ihr Ding: Valeria Orzincolo ist privat leidenschaftliche Modellbauerin und verfügt über ein gutes Fingerspitzengefühl.

Thomas Bendig

Thomas Bendig, 49, Konstrukteur

„In mir steckt Erfindergeist“, erzählt Thomas Bendig, „ich habe immer schon viel geschraubt und gebastelt.“

Dittmar Martinek

Dittmar Martinek, 49, Lagerhelfer

„Das ist Blödsinn. Man sollte es lieber erstmal ausprobieren, bevor man meckert“, so reagiert Dittmar Martinek, wenn er Vorurteile gegen Zeitarbeit hört.

Bernhard Weilbuchner

Bernhard Weilbuchner, 60, Berufskraftfahrer