Direkt zum Inhalt

„Weil wir für Zufriedenheit an jedem Örtchen sorgen.“

Abdenacer El Bouchaibi El Khattabi, 41, Kommissionierer im Supermarktlager

So groß war die Nachfrage noch nie: In der Pandemie haben erstaunliche Produkte eine ungeahnte Bedeutung bekommen.

Schon seit Monaten kommissioniert Abdenacer El Bouchaibi El Khattabi Toilettenpapier, Nudeln und andere Dinge des täglichen Bedarfs für eine große Supermarktkette.

Zeitarbeit bietet dem 41-Jährigen eine echte Perspektive: „Davon kann ich in meinem Heimatland nur träumen“, sagt der Spanier, „hier bekomme ich langfristig die Möglichkeit, zu arbeiten und mir eine Existenz aufzubauen.“ Die Situation auf dem spanischen Arbeitsmarkt ist mit ihrer hohen Arbeitslosenquote schon lange schwierig. El Bouchaibi El Khattabi hatte bereits 2014 versucht, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, reiste aber wieder zurück. Bei seinem zweiten Versuch klappte es auf Anhieb: Er lernte die KBS Group, ein iGZ-Mitgliedsunternehmen, kennen und blieb. „KBS hat mir sofort ein gutes Gefühl geben. Ich habe über meinen Arbeitgeber nicht nur einen Job gefunden, sondern auch eine Wohnung“, erzählt El Bouchaibi El Khattabi. In seiner Heimat, in der er in einer Kaninchen-Schlachterei gearbeitet habe, sei die Situation ganz anders gewesen, berichtet der Zeitarbeitnehmer. Die Bezahlung und die Rahmenbedingungen seien nicht vergleichbar gewesen.

El Bouchaibi El Khattabi bestückt bei dem Kundenunternehmen der KBS Group im Pick-by-Voice-Verfahren Paletten mit Frischeprodukten und anderen alltäglichen Waren. Der Kunde ist so zufrieden mit ihm, dass er ihn im nächsten Frühjahr übernehmen wird. „Das hat uns nicht überrascht“, sagt sein Disponent bei dem Dortmunder Personaldienstleister, „wir haben einen mehr als zuverlässigen Mitarbeiter gewonnen, der durch und durch Optimist ist und den Blick immer nach vorne richtet. Er ist die Lebensfreude pur.“ Diesmal möchte El Bouchaibi El Khattabi in Deutschland Wurzeln schlagen und am liebsten eine Familie gründen.

 

 

...für Arbeitnehmer

Valeria Orzincolo

Valeria Orzincolo, 25, Lageristin

Feinmechanische Tätigkeiten sind ihr Ding: Valeria Orzincolo ist privat leidenschaftliche Modellbauerin und verfügt über ein gutes Fingerspitzengefühl.

Thomas Bendig

Thomas Bendig, 49, Konstrukteur

„In mir steckt Erfindergeist“, erzählt Thomas Bendig, „ich habe immer schon viel geschraubt und gebastelt.“

Dittmar Martinek

Dittmar Martinek, 49, Lagerhelfer

„Das ist Blödsinn. Man sollte es lieber erstmal ausprobieren, bevor man meckert“, so reagiert Dittmar Martinek, wenn er Vorurteile gegen Zeitarbeit hört.

Bernhard Weilbuchner

Bernhard Weilbuchner, 60, Berufskraftfahrer