Direkt zum Inhalt

„Weil ich hier meine Chance bekommen habe.“

Thilo Koch, 49, Kommissionierer

Er ist Kommissionierer bei der Firma Schütz GmbH & Co KGaA in Selters im Westerwald. Durch die Zeitarbeitsfirma ARMON hat er einen schnellen Einstieg geschafft.

„Von heute auf übermorgen habe ich meine Chance bekommen“, erzählt Thilo Koch, 49. Er ist Kommissionierer bei der Firma Schütz GmbH & Co KGaA in Selters im Westerwald. Täglich verlädt er Ware vom LKW ins Lager und umgekehrt. Dabei ist der Gabelstapler immer im Einsatz. Durch die Zeitarbeitsfirma ARMON hat er einen schnellen Einstieg geschafft. Über die Jobbörse der örtlichen Arbeitsagentur hatte er die Stellenausschreibung gesehen. „Das ging wirklich super schnell.“
 

„Weil ich hier meine Chance bekommen habe.“


Thilo Koch kannte die Schütz GmbH, die der größte Arbeitgeber in der Region ist. Seit September 2017 ist er dort in seiner Funktion als Kommissionierer tätig. Die Arbeit macht ihm Spaß: „Ich fühle mich hier gut aufgehoben und komme gern morgens hierher.“ Aber es gibt auch Herausforderungen. „Manchmal verladen wir 300 Fässer von sieben bis acht LKW über die Verladerampe. Da weiß man dann abends, was man getan hat“, erzählt er schmunzelnd.

 

...für Arbeitnehmer

Marius Schneekloth-Herzog

Marius Schneekloth-Herzog, 42, exam. Altenpfleger

Marius Schneekloth-Herzog mag seinen Beruf. Auch, wenn er alles andere als einfach ist und die Bedingungen besser sein könnten.

Alina Bordian

Alina Bordian, 33, Kommissioniererin im Arzneimittelunternehmen

Alina Bordian ist mit ihrer Arbeit mehr als zufrieden und hat vor ihrer jetzigen Tätigkeit schon gute Erfahrungen mit Zeitarbeit gesammelt.

Michael Görz

Michael Görz, 18, Lagerhelfer bei einem Online-Möbelunternehmen

Schulabschluss in der Tasche und dann? Dann beginnt manchmal die lange Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Carina Greb

Carina Greb, 29, Pädagogische Ergänzungskraft in einer Grundschule

Der Wechsel von einem Bundesland ins andere ist ganz einfach. Das dachte jedenfalls Carina Greb als sie der Liebe wegen von Bayern nach Berlin zog.

El Bouchaibi El Khattabi

Abdenacer El Bouchaibi El Khattabi, 41, Kommissionierer im Supermarktlager

So groß war die Nachfrage noch nie: In der Pandemie haben erstaunliche Produkte eine ungeahnte Bedeutung bekommen.